SecureCare - hochwertige Pflege daheim
 

Wer wir sind?

Unrockbarfilm ist eine Filmproduktion aus Hamburg, die sich mit eigenen Konzeptideen und der Umsetzung in Pilotprojekten etabliert hat.

Neben den klassischen Themen wie z.B. Imagefilme, Schulungsfilme und Internetcontent (Eventdoku, redaktionelle Aufbereitung & Verfilmung) startet unrockbarfilm unkonventionell mit innovativen Ideen.

Die Idee zu SecureCare entstammt aus der Notwendigkeit. Die Eltern des Geschäftsführers Marc Rohde befinden sich selbst in der Situation ihre Eltern daheim zu pflegen. Nach 3-jähriger Pflege wurde der Pflegealltag zu belastend für beide Seiten. Eine fachliche Unterstützung (Pflegedienst) musste her, um mit ihren Techniken und Handgriffen die Großeltern hochwertiger versorgen zu können.

Diese Erfahrung, kombiniert mit der Idee, sich bei Bedarf jederzeit informieren zu können, ist der Grundgedanke von SecureCare.

 

Hochwertige Pflege daheim – kombiniert mit den Erfahrungen von Pflegeprofis, leicht nachzuvollziehen, über diverse Medien  immer erreichbar, ständig erweitert und auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft!

Ein einfach zu bedienendes Medium, für das diverse Techniken der Pflege und Unterstützung im Alter gesammelt, visualisiert und zugänglich gemacht werden.

Das ist unsere Idee.
Das sind wir.
Für die Menschen!

SecureCare

:: NEWS ::

17.08.09
Die HAW Hamburg macht aus SecureCare ein wissenschaftlich evaluiertes Forschungsprojekt. Fr. Prof. Dr. Uta Gaidys hat als Pflegewissenschaftlerin die Projektleitung übernommen. Des weiteren sind wir sehr stolz darauf, dass die HAW unsere Filme für die Ausbildung ihres dualen Studienganges nutzen. Neben der ersten Thesis wird im Frühjahr 2010 ein vom DBGM gefördertes Forschungsprojekt nachziehen.

01.02.2009
Die Testversion 1.0 geht online

19.02.2009
Unser Portal SecureCare wird auf der CareFair Germany Messe im Hamburger CCH gelauncht

25.11.2008:
Die ersten Filme der „Grundpflege“ stehen online.

23.11.2008:
Die Homepage SecureCare  wurde veröffentlicht.

01.10.2008:
Nachvertonung und Rohschnitt sind fertig.

18.09.2008:

Die Dreharbeiten zum Pilotprojekt sind abgeschlossen.